Montag, 26. Juli 2010

Jeder braucht einen Schutzengel

Im letzten Post habe ich Euch ja
einen Ausschnitt von meinem
Bügelmotiv "Schutzengel"
gezeigt.

Zwei Motive habe ich inzwischen ausgestickt,
als "Stickmaschinenlose" kann "frau" sich auch
anders behelfen.
Ich werde sie allerdings erst später verarbeiten,
ich überlege schöne Buchetuis zu nähen und die
Motive dort mit zu verwenden,
mal sehen ....

Welches Engelchen findet Ihr schöner ?







♥♥♥

Sie kommen noch immer
durch den aufgebrochenen Himmel,
die friedlichen Schwingen ausgebreitet,
und ihre himmlische Musik schwebt
über der ganzen müden Welt ....
von William Shakespeare


Einen Schutzengel, der immer an Eurer Seite ist
wünscht Euch Nicole

Kommentare:

  1. ...das bringt mich grad zum Nachdenken. So einen Schutzengel hätte ein Mann aus unserem Dorf auch gebrauchen können. Der ist gestern mit dem Motorad tötlich verunglückt :-((

    Dein Stickmuster ist total süß!

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide Stickmüster genau so schön, egal für welches Du dich entscheidest wird das Resultat bestimmt super!

    Liebe Grüsse,
    Annika aus Schweden

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    deine beiden Schutzengel sind wunderschön geworden. Ich werde diese Art des Stickens sicherlich irgendwann auch mal Ausprobieren, aber momentan liegt noch so viel in Kreuzstich an, was erst einmal erledigt werden muss.
    LG Bianca
    und vielen Dank für den Schutzengel ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schutzengelchen sind beide ganz niedlich und so liebevoll gemacht.
    Das Erste gefällt mir sehr,aber das auch das Zweite, keine Frage!
    Was ich mir auch vorstellen könnte ganz in weiß..sodas es wie ein "Schatten" erscheint...es ist da und doch nicht...aber immer da,wenn man es braucht ;o)
    Habe früher Tischdecken bestickt und mochte diese Decken immer sehr,wo man je nach Lichteinfall das Motiv sah...oder auch nicht sah ;o)
    Viele liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen