Mittwoch, 19. Januar 2011

Winterrosen

Vor einigen Tagen entdeckte ich im www
eine wunderbare gestempelte Karte,
in das Motiv habe ich mich total verliebt.
Es war ein amerikanischer oder englischer Blog,
leider hab ich es vergessen aber glücklicher
Weise habe ich mir eine Skizze das Motivs
gemacht - denn ich wollte es gern als
Aquarell-Bild malen.

Das Schwierige ..... ich habe bisher nur mit
Acryl aber noch nie mit Aquarell gemalt.

Gut, muss ausprobiert werden:
also Aquarellkasten(von Kreul Solo Goya Studien-Aquarellfarben)
besorgt und 1. Versuch gestartet ...
Etwas misslungen ~ wie man sieht an Schulter
und Armen hat  das Papier gekrümelt.
Hat jemand einen Tipp - warum dies geschieht
oder wie es nicht passiert?
Mit etwas Glitzer das Motiv noch aufgehübscht und nun ist es
viel zu Schade zum Wegschmeißen:

Wie gesagt, es war mein 1. Versuch,
ich geb nicht auf .... es folgt bestimmt bald ein 2. Versuch.

Liebe Grüße
von Nicole

Kommentare:

  1. Huhu Nicole,

    dein Aquarell ist sehr schön geworden!
    Das mit dem "Krümeln" passiert mir eigentlich nur, wenn ich zu dünnes Papier nehme und öfters über eine Stelle drüber male.
    Mittlerweile nehme ich Papier nur ab 300g Stärke und es sollte natürlich schon eine gewisse Qualität haben!
    Leider komme ich zur Zeit gar nicht mehr zum Malen :-(

    Ganz liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole
    Ich komme aus dem staunen nicht mehr heraus..., dein 1. Versuch?!?! Du bist so was von begabt, dein Bild ist WUNDERSCHÖN liebe Nicole !!! Ich liebe die Schattierungen und auch die "Unregelmässigkeit" der Aquarellfarben, das gehört einfach dazu...
    Bei meinen Colorationen mit Distress Inks, habe ich einfach fest gestellt, dass die Qualität des Aquarellpapiers das A und O ist. Am besten probierst du ein paar aus, damit du DEIN Lieblingspapier findest! 300g sollte es mindestens sein, dann krümelt es auch nicht (oder fast nicht).
    Herzlichen Dank für deinen so lieben Kommentar und die Glückwünsche für meine Mami!
    Hab dich lieb,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank Birgit und Mo!
    Ich habe 300g Papier genommen, aber sicherlich gibt es da auch Qualitätsunterschiede ...
    ich probier einfach weiter und werde demnächst nochmal ein anderes Papier kaufen.

    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. wow, ich bin begeistert!
    Was du alles so daher zauberst - einfach unglaublich!
    Ich finde es sieht wundervoll aus.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  5. ...ein ganz bezauberndes Bild,....ein schönes Motiv,....und mit dem Papier sehe ich das genauso wie Mo,....ausprobieren,......und nur noch mal so nebenbei,...nach "Versuch" sieht das ganz bestimmt nicht aus,.....nun wünsch ich dir nen schönen Tag,..liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole!
    Also ich finds einfach nur schön dein Bild. Ganz zauberhaft.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde dein Bild ganz zauberhaft und gar nicht misslungen, diese Wasserverläufe gehören zu einem Aquarell ja wirklich dazu... für deinen ersten Versuch ist das wirklich ober OBERGENIAL
    herzliche Grüße
    Alma

    AntwortenLöschen
  8. wahnsinn
    so was zauberhaftes...würde ich nach zig versuchen wohl nicht hinbekommen!!!
    wunderschön..ich willlllllllllll mehr sehen!!! grins! weiter so meine liebe! lg anca

    AntwortenLöschen