Montag, 2. Mai 2011

Engelsgeduld ....

Schaut mal:
mit der richtigen Vorbereitung (Rocailles aussuchen, öffnen - Deckel unter die Dose, in gewünschte Reihenfolge bringen) kann ja überhaupt gar nichts mehr schief gehen.
Alles was ich (Mama) dabei machen musste ist am Anfang und am Ende des Schmuckdrahts eine Schlaufe mit ´ner Quetschperle sichern - und zu guter Letzt den Verschluss anbringen.
Töchterchen war mit einer Engelsgeduld dabei sich eine Kette und Armband zu fertigen:
Vielleicht mag sie Euch ja demnächst die fertigen Schmuckstücke zeigen ......

Liebe Mai-Grüße
von Nicole

Bis 15.05.2011 könnt Ihr noch bei meinem Candy teilnehmen.
Schaut mal rechts oben in der Sidebar.....

Kommentare:

  1. Jööööööö, ganz süss liebe Nicole! Das ist eine tolle Idee, so sind unsere Prinzessinnen doch wieder eine Weile beschäftigt...
    Von Herzen,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Wie entzückend! Und ebenso kreativ wie die Mama!!!
    Die Ketten werden sicherlich einzigartig schön!
    Viele liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag! Gabriella

    AntwortenLöschen