Freitag, 22. Juli 2011

Sage niemals NIE

Kann ich mich doch noch sagen hören:

Nein - mit dem Stricken fang ich nicht an!
Als Kind hab ich es schon nicht hinbekommen, die Maschen waren immer viel zu stramm gestrickt und vor lauter Wut habe ich die Stricknadeln in die Ecke geschmissen, außerdem konnte Mama das sowieso viel besser!

Aber irgendwie ließ es mir keine Ruhe ...
ich hab´s nochmal probiert - zuerst einwenig schwierig - die linken Maschen wollten nicht so wie ich, bzw. meine Finger - aber jetzt ... es funktioniert!!!!
Nicht gerade schnell - aber es funktioniert - und das reicht  -  also stricke ich so ganz langsam vor mich hin und versuche diesen Loop fertig zu bekommen - dauert allerdings und hoffentlich verlässt mich zwischendurch nicht die Lust und es wird zum UnFertigen Objekt.

Seid lieb gegrüßt
von Nicole

Kommentare:

  1. das schaffst du liebe nicole, da bin ich mir ganz sicher!
    liebe grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh Nicole,
    das sieht doch super aus! Mach´ weiter so, das wir ganz bestimmt klappen.
    Viel Spaß beim Stricken!
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe Nicole,
    ich find's toll, dass Du nicht aufgibst und Du wirst sehen, dass Ergebnis wird Dich sehr erfreuen!

    liebe WE-Grüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  4. das sieht schon super aus und ich bin mir
    sicher, das der tolle Loop auch fertig wird!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Also ich komme ja aus eine absoluten Handarbeitsfamilie und hab natürlich auch alles irgendwann mal gelernt. Meine Strickphase erreicht mich immer im Herbst, dat Kind bekommst dann immer einen neuen passenden Schal zur Jacke *g*.
    Viel Spaß weiterhin, toll sieht dein Loop jetzt schon aus.

    LG,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. durchhalten !!! bei mir ist es andersherum: stricken flutscht, ich stricke sehr fest, die maschen müssen gezwungen werden, das sie die nadeln wechseln, aber ich bin das gewöhnt :-) ich habe so so so lange nicht gehäkelt, ich bin jetzt dabei mich da wieder reinzu...(o.k., hier verläßt mich gerade die deutsche sprache ;-) ). also: NICHT AUFGEBEN: wir lassen uns ja wohl nicht von nadel(n) und faden ärgern ;-) viel spaß weiterhin. ach so: deine stulpen von neulichst => sehr chic !!!
    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch richtig super aus. Immer fleißig weiter üben und bald kannst auch du zum Lace-stricken übergehen.
    glG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Nicole
    Das find ich echt toll. Und auch wenn du mal Pause machst zwischendurch, schaffst du das bestimmt. Der Loop sieht ja schon echt super aus. Bei mir liegen immer mehrere angefangene Objekte rum. Und irgendwann werden alle fertig. "Pressiert" ja nicht;).
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wir mußten alle üben und wenn Du weiter übst, strickst Du demnächst die tollsten Projekte.
    Schönen Sonntag
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. hallo nicole,

    sicherlich wird dir das gelingen ... meine strickphase endete mit dem ende der höheren schullaufbahn ... hach, was für erinnerungen (stricken in der schulbank) ... einige haben das echt bis zum exzess betrieben!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    glaube dran und es wird!!! Du wirst sehen mit der Zeit wird das stricken immer einfacher und ich bin überzeugt wird werden noch mehr "gestricktes" von dir sehen. Ich wünsche dir "Geduld" und vor allem viel Freude beim stricken.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    nicht aufgeben beisse dich durch


    ich weis das ist leicht gesagt aber um so stolzer wirst du sein wenn es fertig ist....

    Sei lieb gegruesst von Conny


    Die sich gerade durch eine Grannydecke kaempft...das vernaehen ist alles andere als lustig...:(

    AntwortenLöschen