Montag, 14. November 2011

Wenn ....

ich Montags den Vormittag so richtig ruhig für mich habe - alle aus dem Haus sind - hab ich genügend Ruhe um einen Ausflug ins weltweite Bloggerland zu machen. Bei Alexandra wurde ich heute inspiriert und setzte dies sofort um!

Taschenwärmer im Set ~ damit beide Hände richtig schön warm sind bei diesen eisigen Temperaturen das draußen! Gefüllt wurden sie mit Dinkel. Die Taschenwärmer werden in Backofen, Mikrowelle oder auf dem Heizkörper erwärmt. Dann in Jacken- oder Hosentasche verstaut, dort geben sie die wohlige Wärme langsam wieder ab.
Sie sind aber nicht nur für die kalte Jahreszeit geeignet. Im Gebrierbeuel im Eisfach verstaut kühlen sie kleine Beulen oder Insektenstiche.

Hier das erste Paar:
~*~
Auf das die Hände warm bleiben ....
Lieben Gruß
von Nicole

Kommentare:

  1. Eine prima Idee und sie sehen super aus!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    tolle Idee und super von dir umgesetzt!!

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nicole,
    klasse Idee und ganz zauberhaft verpackt.
    Wozu so ein freier Vormittag doch gut sein kann.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole
    Was für eine gute Idee. Die sind so zauberhaft. Richtig romantisch. Hab noch eine schöne Restwoche.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen