Montag, 13. August 2012

Kleine Börsen

Bei der Durchsicht meiner Stoffvorräte ....., kam mir Wachstuch in die Finger.
Ich hatte es schon völlig vergessen - damit hab ich vor laaaaaanger Zeit mal Utensilos ausgekleidet.
Was also draus machen - "Frau" muss ja schließlich auch mal die Materialien verarbeiten, die sie noch im Fundus hat.

Kleine Börsen - fiel mir da spontan an.
Einen Schnitt hatte ich noch, denn auch die hatte ich mal vor laaaaanger Zeit genäht. Damals allerdings komplett aus Baumwollstoff, was mir persönlich nicht so sehr gefiel, da sie sehr schnell nuschelig aussahen. Jetzt also in Kombination mit dem Wachstuch dürfte das ja so schnell nicht mehr passieren.

Hier das Ergebnis, zu finden sind verschiedenen Exemplare im Lädchen:



Liebe Grüße
von Nicole

Kommentare:

  1. Sehr schön! :) Ich finde es erstaunlich, wie robust diese Platik Kamsnaps sind (schreibt man das so?).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    In 4 Tagen beginnt hier der Stoppelmarkt. Das größte Fest in der Region. Ward ihr im Urlaub schonmal dort?

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne "Resteverwertung".
    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen