Samstag, 9. Mai 2015

Buchtipp und Frühlingsimpressionen im Garten

Eigentlich schrecke ich vor sooo niedlichen Buchcovern eher zurück, aber irgendwie ist dies Buch dann doch mit mir nach Hause gewandert ....
Ich dachte für so gemütliche, leichte Lesestunden im Garten oder gemütlich auf dem Sofa ist es vielleicht gar nicht so schlecht.




Kannst du mir verzeichen von Sarah Harvey,
erschienen im Piper Verlag

Klappentext:
Einen Adventskalender bekommt jeder gern – nur nicht gerade vom eigenen Exfreund. Erst recht nicht, wenn er die große Liebe war und man ihn erst vor ein paar Wochen mit einer anderen erwischt hat. Also weiß Hanny nicht so recht, was sie davon halten soll, dass Bastian ihr vom 1. Dezember an jeden Morgen eine kleine Gabe vor die Haustür legt. Mit jedem der kleinen Geschenke scheint er ihr vierundzwanzig mal dieselbe Frage zu stellen: "Kannst du mir verzeihen?"

~*~

Eigentlich müsste man das Buch am 1. Dezember anfangen zu lesen, denn die Idee mit dem Adventskalender ist einfach genial und die ganze Geschichte baut darauf auf. Beim Lesen erwartet man mit Spannung den nächsten Tag, welche Überraschung hält Bastian nun bereit und vor allem - welche persönliche Geschichte von Hanny und Bastian steckt dahinter?  Mal eine andere Liebesgeschichte, voller Humor und Romantik, ein Mann der um seine große Liebe kämpft.
Eine süße Geschichte mit sehr interessanten Charakteren, der schrulligen Freundin, dem schwulen besten Freund, der durchgeknallten Omi und einigen anderen...

Sarah Harvey hat eine leichte, witzige Schreibweise. 
 Sicherlich wird nochmal ein Buch von Ihr bei uns einziehen ...

~*~

Im Garten wird es jetzt richtig schön bunt und grün,
es ist herrlich wie alles zu neuem Leben erweckt.


 Rhododendron und Apfelsäule erfreuen uns mit vielen 
schönen Blüten wie auch einige Tulpen, allerdings wie schon im letzten Post geschrieben nicht in den erwarteten Farben.


~*~

 Genießt das Wochenende
liebe Grüße
von Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    ich glaube, das Buch werde ich mir wirklich für den 1. Advent auf die Merkliste setzen. Das hört sich gut an und eine Geschichte schafft man doch jeden Tag.
    Und im Garten blüht im Moment so viel, es ist einfach herrlich.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nicole,
    wunderschön, Dein Rhododendron! Wir hinken hier etwas hinterher ;o) Nichtmal der Flieder blüht, er steht noch in den Startlöchern. Dafür haben wir eine gelb-blaue Wiese: Löwenzahn und Vergissmeinnicht und jede Menge leckerer Wildkräuter...
    Das Buch hört sich wirklich sehr schön an, das merk ich mir mal!
    Danke für Deine lieben Zeilen! Freue mich schon aufs Werkeln morgen, denn meine neuen Sachen aus dem Vorverkauf vom neuen Katalog sind schon da :o) Da gibt es viel zu entdecken und auszuprobieren.
    Noch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    deine Rhododendronblüten sind ja wunderschön!
    Und das Buch werd ich mir mal für den Advent merken :-))
    Ganz viele liebe Maigrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    dein Garten hat ja schon eine wundervolle Blütenpracht. Hihi dieses Buch steht auch noch auf meiner Merkliste und
    von Sarah Harvey habe ich schon ein paar Bücher gelesen. Ich finde ihre Art zu schreiben auch richtig klassen und es
    lässt sich so schön lesen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und " Wenns mal nicht so läuft streu Glitzer drüber" ;-).
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. Anonym11.5.15

    Oh das blüht ja sooo schön bei Euch im Garten! Ganz wunderbar.
    Auch ich schrecke eigentlich vor so "kitschigen Corvern" bei Büchern zurück, aber ich werd es mir mal für den Advent vormerken - vielleicht überzeugt es mich ja doch.

    Liebe Grüße
    von Ela

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, wir genießen es auch, dass sich das grüne Wohnzimmer immer bunter und blühender zeigt. Euer Rohdodendron ist ja eine Augenweide! Danke auch für den Buchtip!
    Und ganz lieben Dank auch für deinen Kommentar im Haus voller Ideen - ich freu mich da wirklich immer sehr!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    wenn ich in meinem "Sommerwohnzimmer" sitze, hab ich irgendwas zum Handarbeiten vor mir - oder ein Handarbeitsbuch:) Irgendwie les ich kaum noch "richtige" Bücher. Zumindest zur Zeit. Naja - das wird sich wieder ändern....Genieß die Blütenpracht in deinem Garten, es ist so herrlich draußen...
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    bin grad zwischen deinen Rhododendren- und Apfelblüten versunken! So beginnt ein wundervoller Tag!
    Hab eine tolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Danke für deine buchvorstellung. Merke es mir für den Dezember vor.
    Ich mag das Frühjahr auch Sehrohren, wenn alles wieder zum leben erweckt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. So leichte Literatur muss auch mal ins Regal!
    Wenn es Gute Laune verbreitet, ist es gut.
    Ich glaube zwar nicht das es in mein Regal wandert,
    aber für ein nettes Mitbringsel ist es bestimmt klasse.
    Ich hatte da die ein oder andere Freundin, die sich bestimmt riesig freut.
    Liebe Grüße
    Andrea
    P.S. einen tollen Garten hast du!

    AntwortenLöschen