Sonntag, 15. November 2015

Tief durchatmen, ...

Heute habe ich mal wieder eine Buchvorstellung für Euch.
Solltet Ihr noch ein sehr amüsantes Buch für die Adventszeit suchen, ist dies genau das Richtige.



Tief durchatmen, die Familie kommt  von Andrea Sawatzki (erschienen im Piper-Verlag)

Der Klappentext
Ihr Mann hatte von Anfang an keine Lust auf Weihnachten. Gundula schon, irgendwie. Dass es eine Menge Mühe bedeuten würde, die ganze Verwandtschaft zu beherbergen und zu bekochen, das war ihr natürlich klar. Aber dass die ganze Sache so aus dem Ruder laufen würde, das hätte selbst Gundula nicht gedacht. Dabei liefert schon die etwas unglücklich zusammengestellte Gästeliste erste Hinweise auf möglich Schwierigkeiten. Denn sie besteht aus Gudulas notorisch abgebranntem Bruder Hans-Dieter und seiner fettleibigen Frau, ihrer dominanten Mutter und ihrem dementen Vater mit einer Schwäche für alles Weibliche sowie ihrer Schwiegermutter Susanne, die noch immer stolz auf ihre erotische Ausstrahlung ist. Die einzige echte Überraschung allerdings ist, dass angesichts dieser ungünstigen Voraussetzungen Gudulas handfeste Ehekrise deutlich an Schärfe zunimmt.

 ~*~

Bisher kannte ich Andrea Sawatzki nur als großartige Schauspielerin, dass sie auch Autorin ist und sehr gute und unterhaltsame Bücher schreibt war mir neu.

Zitat von Andrea Sawatzki im Interview mit dem Piper Verlag:
"Als Autorin macht es mir großen Spaß, nicht nur in einer Figur zu sein und eine Figur zu ergründen, sondern die Fäden aller Figuren in der Hand zu halten und zu bestimmen, was als nächstes passiert. Die Bilder, die ich dabei vor mir habe, sind durchaus sehr filmisch."
~*~  
Mit großem komödiantischen Talent erzählt Sie von einem grandios gescheiterten Weihnachtsfest mit der lieben Familie.
Wenn Ihr nun glaubt, die Feste Eurer Familie seien stets schon schräg, dann solltet Ihr die Familie Bundschuh erleben.

Haha - wie im richtigen Leben ;) zumindest zeitweise.
Ein absolutes Weihnachtschaos.
Die Protagonistin Gundula muss man von Anfang an ins Herz schließen, so sympathisch mit Ihrer unbeholfenen Art Dinge zu organisieren.
Ich hatte so manches Mal das Gefühl, genau die beschriebene Situation doch irgendwie zu kennen ;) 

Dieses Buch ist ein absolutes Lesevergnügen!

Mit dieser Buchvorstellung nehme ich gern wieder an 
Nicole´s Aktion Buch des Monats teil.

Liebe Grüße
von Nicole


Kommentare:

  1. Oh, danke für den Tipp. Das setze ich gleich mal auf meine Amazon Liste. Andrea Sawatzki liest übrigens auch großartig Hörbücher. Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag. Hier regnet es seit Stunden.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ich kenne die Familie Bundschuh schon aus den vorangegangenen Büchern.
    Lesevergnügen pur.
    Das Buch steht auch noch auf meiner Liste, wie leider so viele Bücher.
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    das hört sich aber ganz nach einem Buch für mich an.
    Ich kenne sie auch nur als Schauspielerin......
    Ist notiert....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ein guter Tipp!
    Ich mag solche Geschichten, obwohl ich selber manchmal denke, dass ich im Film lebe, so oft, wie etwas schief läuft... -ha, ha, ha-

    Zur Zeit habe ich noch ein anderes dickes Buch angefangen, aber ich glaube, du hast mich neugierig gemacht: dieses hier MUSS ich auch lesen...

    Hab einen guten Wochenstart!
    GLG Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    herzlichen Dank für die Buchvorstellung - hört sich wirklich gut an - ich werde es gleich auf meine 'Weihnachts-Wunschliste setzen ;-).
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole, immer schön wenn man eine Buchvorstellung präsentiert.
    Danke für den Tipp. Schöne angenehme Woche und liebe GRÜße Jana.

    Auch deine Karten sehen sehr schön aus.

    AntwortenLöschen
  7. Weißt Du was, Nicole, ich ziehe direkt los und besorge mir das Buch.. nach einem weihnachtlichen Durcheinander ist mir gerade sehr ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    ich kenne Frau Sawatzki auch nur als Schauspielerin, aber Deine Buchvorstellung klingt nach einem gelungenen Buch mit Lesevergnügen und das mag ich gerne. Wie schön, dass Du uns dies hier so schmackhaft machst :-)) Eine gute Woche wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Anonym17.11.15

    Hallo Nicole,

    das hört sich wirklich amüsant an - werd ich bestimmt mal lesen.
    Danke für diesen Lesetipp.

    GLG von Ela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    Andrea Sawatzki finde ich auch toll - als Schauspielerin. Das sie Bücher schreibt, ist auch mir neu.
    Danke das du das entdeckt hast! Hab eine schöne Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen