Freitag, 4. Dezember 2015

DIY ~ geprägter Butterbrottütchen STERN

Schön das Euch der gestrige Stern so gut gefallen hat,
er war für meine Kleine - und hängt bereits bei Ihr im Fenster.


Für meinen Stern habe ich mir überlegt, 
die Brottütchen vorher zu prägen.
Dazu habe ich einen schönen Folder mit Schrift ausgesucht und die Tüten damit zur Hälfte geprägt.
Als Finish dann noch ein GlitzerSTERNornament für die Sternenmitte - so ist er ganz nach meinem Geschmack!

Ihr benötigt:
7 Butterbrottütchen
Klebestift
Schere
Lochverstärkerringe
Satinband

optional: Prägefolder/Bigshot und zwei Sternornamente

Ich habe versucht Euch die Entstehung 
meines STERNs in Bildern festzuhalten.
(Anleitungen für einen einfachen Stern ohne Prägung
findet Ihr übrigens viele im Netz ...)


 1. wenn Ihr die Tütchen gerne prägen wollt, 
schneidet die Lasche von allen 7 Butterbrottüten ab.
2. prägt jede Tüte bis zur Hälfte
~*~


 3. klebt nun alle 7 Tüten aufeinander 
(Klebelinien seht Ihr im oberen linken Bild)
4. schneidet die aufeinander geklebten Tüten zur Spitze 
5. jetzt Vorsicht! Versucht die Sternspitzen ganz vorsichtig auseinander zu ziehen,
dies geht durch die Prägung etwas schwierig ... 
aber mit Geduld funktioniert es bestimmt.
 ~*~ 


6. Klebt den Stern nun an der offenen Seite zusammen
7. an einer Spitze ein Loch stanzen 
und dies mit Klebelochringen verstärken 
8. Satinband in gewünschter Länge durchfädeln
9. evtl. noch mittig ein Sternornament beidseitig aufkleben.

FERTIG!
 

Viel Spaß beim Basteln
wünscht Euch
Nicole


Kommentare:

  1. Wow....wunderschön....der absolute Hammer. Ich versuche es mal!
    Ganz lieben Dank für deine Anleitung!
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. das werde ich dann mal ausprobieren.
    Danke für die Anleitung.

    wünsche dir einen schönen 2.Advent/Nikolaus

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    der sieht wunderbar aus. Besonders die Prägung ist klasse.
    Eine ganz tolle Weihnachtsdeko.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie schön, so einfach eigentlich! Das Geprägte gibt noch das gewisse Etwas !

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Anonym4.12.15

    Der Stern ist toll, liebe Nicole.
    Vielen Dank für die Anleitung - werd ich gleich morgen mal ausprobieren.

    LG und schönes Wochenende
    Anni

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Stern, besonders mit der Prägung.
    Einen schönen 2. Advent!
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Anonym4.12.15

    Liebe Nicole,

    vielen lieben Dank für die Anleitung. Ist schon abgespeichert.
    Die Sterne werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Biene aus dem Bergischen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    oh...ganz einfach mit großer Wirkung! Vielen Dank für die Anleitung...das probiere ich jetzt gleich noch aus. Leider ohne Prägung mangels Prägedingens. Aber ich glaube das sieht auch ohne gut aus.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. klasse geworden, liebe nicole. das mit dem prägen werde ich jetzt wohl auch noch ausprobieren müssen. :-)) das wp ist übrigens auf dem weg zu dir. viel freude damit. eigentlich hätte ich für die 13,99 euro auch bei dir persönlich vorbei kommen können, aber die wochenenden sind immer so voll gepackt momentan und ich wolle heute auch noch in mein nähzimmer.
    alles liebe und einen schönen 2. advent wünscht dir, petra

    AntwortenLöschen